Ort: Leipzig; OT Zentrum, BrühlZeit: 17.08.2016, 18:00 Uhr

Vor einem Einkaufszentrum sammelten vier – zwei Frauen (19) und zwei Männer – vermeintlich Spenden für eine Hilfsorganisation, die sich für Menschen mit Behinderung und andere Schutzbedürftige engagiert. Damit die Sammelaktion einen seriösen Anstrich bekam und vorbeilaufende Passanten motiviert wurden, ihre Portmonees auch tatsächlich zu zücken, trugen alle vier Klemmmappen mit Sammellisten bei sich. Darauf notierten sie mit einem speziellen Stift die der großzügigen Spender, der es ihnen später erlaubte, die Namen wieder wegzuwischen und mit neuen zu ersetzen. Auf den Betrug aufmerksam geworden, informierte ein Zeuge die Polizei, welche die nichtautorisierten Sammlerinnen stellen und namentlich bekanntmachen konnte. Die Männer jedoch verschwanden kurz zuvor. Die Polizei ermittelt wegen gewerbsmäßigem Betrug. (MB)

Quelle: PD Leipzig

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!