Zwickau, OT Crossen – (bm) Am Freitagabend gegen 21 Uhr befuhr im OT Crossen ein PKW Skoda die Berthelsdorfer Straße in Richtung Rathausstraße. Die 17-jährige Fahrerin und ihre begleitende 46-jährige Mitfahrerin hatten die Absicht nach links in die Rudolf-Ehrlich Straße abzubiegen und mussten verkehrsbedingt anhalten. Der nachfolgende Toyota, Fahrer 47-jährig, konnte rechtzeig anhalten. Ein hinter diesen fahrender VW-Polo, Fahrer 85-jährig, erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Toyota auf und schob diesen noch auf den Skoda. Bei diesem Crash wurden der Verursacher und seine 82-jährige Mitfahrerin sowie alle drei Insassen des Toyota zum Teil schwer verletzt und wurden in umliegende Krankenhäuser zur stationären Behandlung verbracht. An den beteiligten PKWs entstand ein Gesamtschaden von ca. 19.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!