Hartenstein – (rl) Donnerstagabend stoppten Beamte des Polizeirevier Werdau auf der Lichtensteiner Straße einen Pkw. Da dessen 55-jähriger Fahrer erheblich nach Alkohol roch durfte er pusten und erreichte einen Wert von über 2,3 Promille. Seinen Führerschein ist er nun los.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!