Ort: Leipzig; OT Südvorstadt, SüdplatzZeit: 11.08.2016, 00:40 Uhr

Erst luden sie ihn zum Trinken in einen Imbiss ein, dann verlangten sie Zigaretten, verdrehten ihm den Arm und schlugen ihn gegen den Oberkörper. So musste es am Mittwochabend ein 34–jähriger Syrer erleiden. Die Herausgabe seines Handys wurde gefordert, dies wurde ihm aber nicht abgenommen, da das Display defekt war. Man  könnte es ihm auch lassen, verständigten sich die Angreifer in arabischer Sprache, die ihr Opfer zuvor in gebrochenem Deutsch angesprochen hatten. Letztlich ließen sie ab von ihm und eilten schnellen Schrittes von dannen. Der Angegriffene stellte das Fehlen seiner Geldbörse fest. In dieser soll ein vierstelliger Bargeldbetrag gewesen sein. Er wandte sich hilfesuchend an einen wenige Meter stehenden Passanten. Dieser hatte bereits die Polizei gerufen. Die Polizisten fanden auch in unmittelbarer Nähe das Portemonnaie, allerdings ohne Geld. Die Angreifer wurden wie folgt beschrieben:

Person 1: vermutlich Araber, etwa 185 bis 190 cm groß, schwarze Haare, schlanke Statur, bekleidet mit schwarzer, geschlossener Leder- oder Kunstlederjacke und schwarzer Stoffhose

Person 2: vermutlich Araber, etwa 160 cm groß, schwarze HaarePerson 3: 175 bis 180 cm groß, blonde HaareZeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden. (Ber)

Quelle: PD Leipzig

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!