Unfallflucht – Zeugen gesucht

Werdau – (am) Am Mittwochnachmittag kam es gegen 13:45 Uhr auf der Königswalder Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Leichtkraftrad und einem bislang unbekannten Pkw. Der 32-jährige Leichtkraftrad-Fahrer befuhr die Königswalder Straße aus Richtung Zwickauer Straße, wobei kurz vor der Einmündung „Am Berg“ ein Pkw nach links in Richtung Zwickauer Straße abbog und dem Mopedfahrer die Vorfahrt nahm. Der 32-Jährige wich aus, indem er auf den linken Gehweg fuhr. Dabei verletzte er sich leicht am linken Fuß und die Fußraste wurde von seinem Leichtkraftrad abgerissen. Der Pkw-Fahrer fuhr weiter. Beim unfallbeteiligten Fahrzeug soll es sich um einen dunklen Pkw handeln.Zeugen werden gebeten sich im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/ 7020 zu melden.

Trunkenheit im Verkehr

Fraureuth – (am) Mit 1,16 Promille war am Mittwochabend ein Audi-Fahrer (46) auf der Zwickauer Straße unterwegs. Eine Anzeige wegen wegen Trunkenheit im Verkehr, die Sicherstellung des Führerscheines sowie eine Blutentnahme waren die Folgen.Kirchberg, OT Saupersdorf – (am) Mit einem Alkoholpegel von 1,22 Promille geriet am Mittwoch, gegen 23:30 Uhr ein VW-Fahrer (28) auf der Auerbacher Straße in eine Verkehrskontrolle. Der 28-Jährige muss sich nun ebenfalls wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. Dessen Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Verkehrsunfall – 16-Jährige leicht verletzt

Limbach-Oberfrohna – (am) Eine 16-Jährige war am Mittwoch gegen 13 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Hainstraße in Richtung Niederfrohna unterwegs, wobei sie in Höhe Kindergarten einem bislang unbekannten, silberfarbener Pkw, der ihr entgegenkam, ausweichen musste und dabei gegen einen geparkten Skoda fuhr. Der unbekannte Pkw-Fahrer verließ den Unfallort. Sachschaden: ca. 1.000 EuroHinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Polo-Fahrerin schwer verletzt

Lichtenstein – (am) Aufgrund unangepasster Geschwindigkeit kam am Mittwochmittag eine Polo-Fahrerin auf der S 255, Richtung Lichtenstein, von der Straße ab und wurde schwer verletzt. Die 28-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!