Ort: Leipzig; OT Zentrum, KatharinenstraßeZeit: 06.08.2016, 22:20 Uhr bis 22:30 Uhr.

Es sollte ein schöner Sommerabend für die 50-Jährige im Kreise der Familie auf einem Freisitz in der Katharinenstraße werden. Doch zu späterer Stunde war plötzlich ihre Handtasche, die sie über die Lehne gehangen hatte, verschwunden. Sofort fragte sie am Nachbartisch, ob jemand etwas gesehen habe und tatsächlich, einem Gast waren vier Männer, einer von ihnen im Rollstuhl, aufgefallen. Zwei konnte er genauer beschreiben. Mit dieser Auskunft macht sich die Dame in Richtung Reichsstraße auf den Weg und sprach dort eine Polizeistreife an. Sie erklärte dieser, soeben bestohlen worden zu sein. Neben Handtasche waren auch ein dreistelliger Geldbetrag, Ausweise und Smartphone weg. Noch während die Polizisten den Hergang genauer erfragten kam eine Passantin mit der gestohlenen Handtasche, die sie kurz zuvor gefunden hatte. Dann kam der entscheidende Hinweis von der Tochter der Frau, dass die Täter vermutlich in einem Lokal, in der Grimmaischen Straße/Augustusplatz, sitzen würden. Sofort prüften die Gesetzeshüter und in der Tat – zwei Männer, auf die die Beschreibung passte, und Bargeld sowie Smartphone fanden sich an. Daraufhin wurden die beiden Langfinger vorläufig festgenommen und Geld sowie Telefon sichergestellt. (MB)

Quelle: PD Leipzig

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!