Hartenstein, OT Thierfeld – (bm) Am Dienstagabend gegen 18:20 Uhr befuhr ein PKW Mercedes Benz die Staatsstraße 255 aus Richtung Lichtenstein kommend in Richtung Aue. Beim Durchfahren einer langgezogenen Rechtskurve kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte am Autobahnzubringer der BAB 72 gegen einen Brückenpfeiler. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Lenker eingeklemmt und der PKW fing Feuer. Trotz Rettungsversuchen von Ersthelfern konnte die eingeklemmte Person nicht befreit werden und verbrannte bis zur Unkenntlichkeit. Der PKW brannte vollständig aus. Der Verkehrsunfallaufnahmedienst und die Kriminalpolizei der PD Zwickau haben die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang und zur Idenditätsfeststellung der Leiche aufgenommen.

Aktuelle Meldung eines Lesers: Anschlussstelle Hartenstein. Abfahrt Hartenstein Vollsperrung der Durchfahrt unter der Brücke. SCHWERER VERKEHRSUNFALL mit Verletzen. Richtung Zschocken frei, wenn man aus Chemnitz kommt. Wenn man aus Richtung Hof kommt, geht’s nur Richtung Aue. Unfall ist direkt unter der Autobahnbrücke.

Quelle: Leserinfo

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!