Ort: Leipzig-Zentrum, PetersstraßeZeit: 07.08.2016, 05:30 Uhr

… wurde am frühen Morgen ein 33-Jähriger aus Nigeria. Ein unbekannter ausländischer Täter schlug dem Mann zunächst eine Flasche auf den Kopf, raubte dem am Boden Liegenden das Handy aus der Hosentasche und verschwand damit. Das Opfer erlitt eine Kopfplatzwunde und wurde in eine Klinik gebracht. Da er dort jedoch nicht sofort behandelt werden konnte, randalierte er nach wenigen Minuten Wartezeit in der Notaufnahme und bedrohte und beleidigte das medizinische Personal. Der Geschädigte wurde nun zum Täter. Gegen ihn wird strafrechtlich ermittelt. Zudem laufen die Ermittlungen wegen Raub. (Hö)

Quelle: PD Leipzig

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!