Zwickau – (am) Zu einer körperlichen Auseinandersetzung, die mit einem Verletzten endete, kam es am Donnerstag, gegen 17:20 Uhr im Obdachlosenheim auf der Büttenstraße. Dort gerieten zwei Bewohner in Streit, wobei ein 46-Jähriger den 50-jährigen Geschädigten mit einer Schere im Halsbereich verletzte. Der 50-Jährige wurde medizinisch behandelt, aber glücklicherweise nicht lebensbedrohlich verletzt. Ein Atemalkoholtest beim Tatverdächtigen zeigte 3 Promille. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!