(SR) Rund 40.000 Euro Schaden sind die Bilanz einer Straftatenserie, darunter Einbrüche, Diebstahls- und Betrugsdelikte im Auer Revierbereich, in der die Auer Polizei seit Ende 2014 ermittelte. Bei Diebstählen, darunter auch Einbrüche, aus Häusern, Wohnungen, Bungalows, Kellern, Garagen, Autos und Briefkästen erbeutete der mutmaßliche Täter (32) unter anderem Bargeld, Schmuck, Computertechnik, Fahrräder, Zigaretten und Geldkarten. Mit Letzteren gelangen ihm missbräuchliche Abhebungen zu Lasten der Konten der Bestohlenen. Dabei ist der 32-Jährige auch von Überwachungskameras gefilmt worden. Bei mehreren Durchsuchungen der Wohnung und des Gartens des 32-jährigen Erzgebirgers fanden die Kriminalisten Gegenstände, die vermutlich von Straftaten stammen. Dadurch, dass Bestohlene Sachen wiedererkannten und die an Tatorten gefunden Spuren bei der Auswertung auf den Mann als mutmaßlichen Täter hindeuteten, erhärtete sich der Tatverdacht gegen ihn weiter. Dazu machten sich umfangreiche kriminaltechnische Untersuchungen des mutmaßlichen Diebesgutes sowie der an den Tatorten gesicherten Spuren erforderlich. Darüber hinaus wurden zahlreiche Hinweisgeber befragt, zudem Zeugen und Opfer der Straftaten vernommen.

Nach einer Durchsuchung im März 2016 wurde der 32-jährige Tatverdächtige festgenommen und das zuständige Amtsgericht erließ Haftbefehl gegen ihn. Der Mann befindet sich seitdem in Untersuchungshaft. Vermutlich beging der 32-Jährige die Taten, um seinen Lebensunterhalt und das Glücksspiel zu finanzieren. Die Polizeibeamten bearbeiteten insgesamt nahezu 100 Einzelermittlungsverfahren. Nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen wurden die Aktenbände zum Vorgang zur weiteren Entscheidung an die Chemnitzer Staatsanwaltschaft übergeben.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!