Plauen OT Stöckigt, BAB 72 –(jk) Am Dienstagvormittag befuhr ein 54-Jähriger mit seinem Pkw die Bundesautobahn 72 aus Richtung Plauen/Ost in Richtung Hof. In Höhe Kilometer 36.5 hatte sich ein Stau gebildet. Der Fahrer bremste seinen Pkw ab, kam aber auf der nassen Fahrbahn ins Rutschen und stieß gegen den vor ihm stehenden Pkw eines 57-Jährigen, welcher auf einen vor ihm stehenden Lkw eines 64-Jährigen geschoben wurde. In der weiteren Folge rutschte der Unfallverursacher nach links, stieß dort gegen den Pkw eines 60-Jährigen und fuhr zum Schluss ebenfalls auf den Lkw. Bei dem Unfall wurde der Unfallverursacher so schwer verletzt, dass er stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste. Der 43-jährige Beifahrer des Unfallverursachers und der Lkw-Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt und nach ambulanter Behandlung entlassen. Durch die Bergung der Fahrzeuge und die notwendige Reinigung der Fahrbahn von auslaufenden Betriebsmitteln kam es für zweieinhalb Stunden zu massiven Einschränkungen im Fahrverkehr. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 26.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!