Plauen –(jk) Am Montagmittag befuhr eine 20-Jährige mit ihrem Pkw die Kleinfriesener Straße. Aus bisher unbekannter Ursache geriet sie mit ihrem Pkw ins parallel verlaufende Gleisbett der Plauener Straßenbahn und kippte um. Die Fahrerin konnte selbstständig ihr Fahrzeug verlassen und wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Der Sachschaden wurde mit 12.000 Euro angegeben.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!