(Gö) Am frühen Montagmorgen, kurz vor 5 Uhr, haben Zeugen im Treppenhaus sowie im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Schloßstraße zwei mutmaßliche Einbrecher (w/21, m/25) überrascht. Der Mann konnte zunächst flüchten, kehrte jedoch mit Eintreffen der alarmierten Polizei an den Tatort zurück. Die Frau, die sich im Keller aufgehalten hatte, konnte festgehalten und den Beamten übergeben werden. Wie sich herausstellte, fehlten im Treppenhaus abgestellte Turnschuhe. Diese sowie weiteres Diebesgut aus einer Abstellkammer (Kiste mit Möbelteilen sowie Werkzeug, unter anderem ein Schraubendreher und ein Lötkolbensatz) konnten im Haus aufgefunden werden. Offenbar waren sie zum Abtransport bereitgestellt worden. Gegen die beiden wird nun wegen des Verdachts des Diebstahls im besonders schweren Fall ermittelt. Nach den ersten polizeilichen Maßnahmen durften beide die Dienststelle verlassen.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!