Stadtzentrum/OT Reichenbrand – Fahrraddiebe in Kellern unterwegs(Gö) Am Samstag sind der Polizei mehrere Kellereinbrüche im Stadtgebiet angezeigt worden. In der Promenadenstraße haben Unbekannte in der Nacht zu Samstag insgesamt sieben Keller aufgebrochen und nach Brauchbarem gesucht. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde ein schwarzes Herrenfahrrad der Marke „Kalkhoff“ gestohlen. Der Stehlschaden wird mit etwa 500 Euro angegeben. Zum Sachschaden ist noch nichts bekannt.In der Jagdschänkenstraße machten sich Einbrecher in einem Keller zu schaffen und entwendeten ein weiß-türkisfarbenes Mountainbike „Cube Reaction“ sowie ein weißes Mountainbike „Fokus Forrest“, einen Rucksack, zwei Fahrradhelme und eine Jacke. Der Gesamtschaden summiert sich auf rund 3 000 Euro.Ein graues Trekkingrad „Specialized Source 11“ ließen Einbrecher aus einem Mehrfamilienhaus in der Nestlerstraße mitgehen. Insgesamt fünf Keller hatte man gewaltsam geöffnet. Eine Anwohnerin hatte am Samstag, gegen 4 Uhr, im Keller Geräusche gehört und einen unbekannten Mann mit einem Rucksack aus dem Haus gehen sehen. Er fuhr mit einem Fahrrad davon. Ob es sich dabei um den Einbrecher handelte, wird im Rahmen der Ermittlungen geprüft. Der Gesamtschaden beläuft sich in diesem Fall nach bisherigen Erkenntnissen auf etwa 2 000 Euro.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!