Ort: Leipzig, OT Grünau, SeestraßeZeit: 25.07.2016, 19:35 Uhr

Dem Führungs- und Lagezentrum der Polizeidirektion Leipzig wurde bekannt, dass es zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei ausländische Gruppen am Kulkwitzer See gekommen war. Die Beamten waren nach wenigen Minuten mit mehreren Fahrzeugen und Beamten vor Ort. Hier stellten die Beamten zunächst eine Gruppe fest, die eine Person festhielt. Diese Person war weiterhin sehr aggressiv und ließ sich zunächst auch nicht durch die Polizeibeamten beeindrucken. Eine weitere kleinere Gruppe stand in einer gewissen Entfernung in der Nähe und beobachtete die Handlungen der Polizei. Nach den ersten Befragungen und Ermittlungen vor Ort ergab sich das Bild, dass sich zwei Gruppen mit unterschiedlichen Nationalitäten zunächst verbal gegenüberstanden. Die festgehaltene Person (17, Syrer) soll dabei ein Messer mit sich geführt, aber dieses nicht benutzt haben. Drei Männer aus der Gruppe soll der 17-Jährige und zwei weitere männliche Personen mittels körperlicher Gewalt geschlagen und leicht verletzt haben. Ein herbeigerufener Rettungswagen hatte die Verletzten vor Ort ambulant behandelt. Eine Person wurde vorsorglich in ein Krankenhaus zur genaueren Untersuchung gebracht. Die Gruppe, die den 17-Jährigen festgehalten hatte, bestand vorwiegend aus irakischen Asylbewerbern. Weiterhin wurde bekannt, dass die anderen beiden Täter ebenfalls geschlagen hatten, sich auf einem Tretboot befanden und sich „verdrückten“, als die Beamten anrückten. Das Tretboot wurde ausfindig gemacht und das Boot zurückbeordert. Die Verletzten Personen erkannten beide „Schläger“ wieder. Es handelte sich dabei um zwei syrische Asylbewerber aus Syrien. Ein Messer wurde nicht aufgefunden. Das Motiv der Schlägerei ist noch völlig im Dunkeln. (Vo)

Quelle: PD Leipzig

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!