Penig (Bundesautobahn 72) – Unfall Höhe Anschlussstelle

(Kg) An der Anschlussstelle Rochlitz fuhr am Mittwochmorgen, gegen 7.50 Uhr der 65-jährige Fahrer eines Pkw Ford auf die A 72 in Richtung Hof auf. Nach dem Auffahren wechselte der Ford-Fahrer in den linken Fahrstreifen und kollidierte mit dem dort fahrenden Pkw Mercedes (Fahrer: 36). Durch den Anstoß wurde der Mercedes nach links gegen die Mittelschutzplanke geschoben, wo er sich überschlug und nach ca. 300 Metern auf dem Dach liegen blieb. Der Ford schleuderte zunächst nach rechts gegen einen im rechten Fahrstreifen fahrenden Lkw MAN (Fahrer: 50) und danach zurück nach links gegen die Mittelschutzplanke. Die beiden Pkw-Fahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 36.500 Euro. Die Richtungsfahrbahn war bis gegen 9.30 Uhr voll gesperrt. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.

Callenberg (Bundesautobahn 4) – Mit Schutzplanke kollidiert

(Kg) Die 32-jährige Fahrerin eines Pkw Ford befuhr am Mittwoch, gegen 7 Uhr, die A 4 in Richtung Dresden. Ungefähr einen Kilometer nach der Anschlussstelle Hohenstein-Ernstthal kam der Ford nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr hinter die rechte Schutzplanke und kollidierte seitlich mit dieser. Dabei zog sich die Ford-Fahrerin leichte Verletzungen zu. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3 000 Euro.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!