Treuen – (ow) Die sog. Eicher Spange (S 299) ist in den frühen Morgenstunden des Mittwoch zum Schauplatz eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr geworden. Ein 40-Jähriger war mit seinem Sattelzug MAN gegen 3:30 Uhr auf der Umgehungsstraße von Treuen aus in Richtung Eich unterwegs, als er auf der ersten von den drei aufeinander folgenden Brücken eine männliche Person stehen sah, welche einen Stein in der Größe von etwa 5 bis 7 Zentimetern herunter warf. Dieser traf die Windschutzscheibe der Zugmaschine und verursachte dabei Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Der unbekannte Steinwerfer war dunkel gekleidet, hatte eine Kapuze auf dem Kopf und war zwischen 175 und 180 Zentimetern groß.Wer Hinweise zu Personenbewegungen im Tatzeitraum auf der Bahnstraße oder sonstige sachdienliche Hinweise geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/2550.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!