Zwickau – (AH) Am Freitag kurz vor Mitternacht mussten Polizeibeamte in der Nicolaistraße bei einer Schlägerei zwischen zwei Männern einschreiten. Zwischen einem 27 Jahre alten Asylbewerber libyscher Abstammung und einem 55-jähriger Marokkaner kam es nach verbalem Streit zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Dabei fügte der 27-Jährige seinem Widersacher mit einer zerbrochenen Bierflasche Schnittverletzungen im Gesicht zu, die in der Klinik ambulant behandelt werden mussten. Beamte des Polizeirevieres Zwickau konnten den 27-Jährigen noch am Tatort feststellen und überwältigen. Gegen ihn wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!