Sattelauflieger beschädigt und Ladungszubehör gestohlen

Zwickau – (am) Unbekannte haben in der Zeit vom 4. Juli bis Dienstagmorgen bei einem Sattelauflieger, der auf einem Firmengelände an der Herschelstraße geparkt war, die Plane aufgeschlitzt. Ob etwas entwendet wurde, ist noch unbekannt. Aus bzw. von einem weiteren Lkw wurden ein Funkgerät, ein Ladegerät, ein Starthilfekabel, ein Abschleppseil, zwei Spanngurte, vier Schiebestangen, sechs Spezialspanngurte, zwei Batterien sowie 120 Liter Dieselkraftstoff entwendet. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro, der Sachschaden auf ca. 1.100 Euro.Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

BAB 72 – Autobahnpolizeirevier

Plane aufgeschnitten

BAB 72/Hirschfeld – (am) Unbekannte haben in der Zeit von Dienstag, 20 Uhr bis Mittwoch, 6 Uhr die Plane eines Sattelaufliegers, der auf dem Parkplatz Niedercrinitz (Fahrtrichtung Leipzig) stand, aufgeschnitten. Die Ladung des Sattelzuges blieb unberührt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.Hinweise bitte an die Autobahnpolizei in Reichenbach, Telefon 03765/ 500.

Ladung gestohlen

BAB 72/Hirschfeld – (am) Von einem Sattelanhänger, der auf dem Parkplatz Niedercrinitz (Fahrtrichtung Leipzig) geparkt war, haben Unbekannte in der Zeit von Dienstag, 19 Uhr bis Mittwoch, 4:40 Uhr eine derzeit noch unbekannte Anzahl Reifen der Ladung gestohlen. Der Sachschaden am Anhänger beträgt ca. 1.000 Euro, der Stehlschaden ca. 8.000 Euro.Hinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Diebstähle von LKW Ladungen

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!