Bargeld geraubt

Zeit: 09.07.2016, gegen 00.10 Uhr Ort: Dresden-Johannstadt

Ein 27 jähriger Pakistaner hielt sich in der Nacht auf dem Sachsenplatz auf, als er unvermittelt von einem Unbekannten angesprochen und von diesem 50 Euro gefordert wurden. Um der Forderung Nachdruck zu geben hielt der Unbekannte dem 27 Jährigen ein Messer vor, bedrohte ihn und schlug ihn zudem mit einem Regenschirm. In diesem Moment zog der Unbekannte dem Pakistaner 500 Euro aus der Hosentasche und flüchtete danach in unbekannte Richtung.

Bargeld und Handy geraubt

Zeit: 09.07.2016, gegen 03.30 Uhr Ort: Dresden-Löbtau

Drei Männer befanden sich gemeinsam im Bistro „Am Dreikaiserhof“. Als einer der Männer sein Handy in die Hosentasche stecken wollte, wurde er von den anderen Beiden angesprochen und ihm dabei das Handy entrissen. Anschließend forderten die beiden Unbekannten unter Androhung von Schlägen noch die Geldbörse und zogen diese aus der Hosentasche des 29 jährigen dritten Mannes. Später entfernten sich alle Drei vom Ort des Geschehens. Angaben zum Wert der geraubten Gegenstände liegen nicht vor.

Quelle: PD Dresden

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!