Revierbereich Mittweida

Striegistal (Bundesautobahn 4) – Alkoholisiert in Wildschutzzaun

(Kg) Ungefähr vier Kilometer nach der Anschlussstelle Hainichen kam am Sonntag, gegen 18.30 Uhr, ein Pkw VW nach rechts von der A 4, Richtungsfahrbahn Dresden, ab und kollidierte mit dem Wildschutzzaun. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3 000 Euro. Verletzt wurde niemand. Der 55-jährige VW-Fahrer stellte sich dennoch einem Arzt vor – zur Blutentnahme. Ein mit ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,3 Promille. Den Führerschein des Mannes stellten die Beamten sicher.

Revierbereich Stollberg

Jahnsdorf (Bundesautobahn 72) – Von Autobahn geschleudert

(Kg) Gegen 17.50 Uhr befuhr am Sonntag der 25-jährige Fahrer eines Pkw Fiat die A 72 in Richtung Leipzig. Ungefähr 3,5 Kilometer nach der Anschlussstelle Stollberg- Nord geriet der Fiat ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Wildschutzzaun. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 8 000 Euro. Der 25-jährige Autofahrer erlitt leichte Verletzungen.

Landkreis Zwickau

Stollberg (Bundesautobahn 72) – Unfall nach Reifenplatzer

(Kg) Die A 72 in Richtung Leipzig befuhr am Sonntag früh, gegen 5.25 Uhr, der 28-jährige Fahrer eines Pkw Audi. Zwischen den Anschlussstellen Stollberg-West und Stollberg-Nord platzte ein Reifen des Audi, woraufhin der Pkw ins Schleudern geriet und gegen die Mittelschutzplanke prallte. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 17.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!