Zeit:   30.06.2016, 05.55 Uhr bis 14.45 UhrOrt:    Dresden-Hellerau

Gestern brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus am Heinrich-Tessenow-Weg ein. Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten sämtliche Räume. In der Folge stahlen sie eine Digitalkamera mit Zubehör sowie Bargeld. Der entstandene Sachschaden ist nicht bekannt.

Zeit:   30.06.2016, 07.50 Uhr bis 15.50 UhrOrt:    Dresden-Hellerau

Einen weiteren Einbruch hat es an der Straße Am Festspielhaus gegeben. Auch in diesem Fall gelangten die Täter über ein Fenster in das Einfamilienhaus. Nach einem ersten Überblick wurden Schmuck und Bargeld im Gesamtwert von mehreren tausend Euro gestohlen.

Zeit:   29.06.2016, 13.00 Uhr bis 30.06.2016, 18.00 UhrOrt:    Dresden-Hellerau

Am Valeria-Kratina-Weg sind Unbekannte ebenfalls in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Nachdem die Täter ein Fenster aufgehebelt hatten, drangen sie in die Räume ein und durchsuchten diese. Ob etwas gestohlen wurde, ist derzeit nicht bekannt.

Aufgrund der gleichgelagerten Vorgehensweise geht die Kriminalpolizei davon aus, dass die Einbrüche von ein und derselben Tätergruppierung begangen wurden.

Die Polizei fragt: Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit den Einbrüchen gemacht? Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld der Tatorte gesehen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (ml)

Quelle: PD Dresden

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!