Am 5. Juni 2016 gegen 16:00 Uhr kam es auf der Pleiße in Leipzig, kurz vor der Einfahrt in den Floßgraben, zu einem Bootsunfall zwischen einem Fahrgastschiff und einem Kanu.Aufgrund des Zusammenstoßes kenterte das Kanu und die drei Insassen (zwei Frauen und ein Kind) stürzten ins Wasser. Glücklicherweise konnten alle drei durch ein weiteres Fahrgastschiff aufgenommen werden.Die Wasserschutzpolizei bittet Zeugen des Vorfalles, ganz speziell die drei Insassen des Kanus, sich bei der Polizei zu melden.Hinweise nimmt das Präsidium der Bereitschaftspolizei, Fachdienst Wasserschutzpolizei, jederzeit unter der Telefonnummer 0351/866 3525 entgegen.

Wasserschutzpolizei

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!