Rodewisch – (AH) Am Postplatz kam es am Donnerstag, gegen 16:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 28-Jähriger war mit seinem Pkw Subaru von der Lengenfelder Straße auf die B 169 abgebogen. Dabei kam es zur Kollision mit einem von links kommenden Omnibus. Der Subaru-Fahrer und seine 20-jährige Beifahrerin erlitten dabei Verletzungen, die im Klinikum ambulant behandelt wurden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von 12.000 Euro. Beide Fahrzeugführer wollen die Kreuzung bei GRÜN der Lichtzeichenanlage befahren haben. Die Polizei in Auerbach sucht deshalb Zeugen, die vor allen Angaben zur Ampelschaltung machen können; Telefon 03744/ 2550.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!