Ereignisort:Flugplatz Auerbach / Vogtland
Einsatzmeldung:Gegen 13:38Uhr ging in der IRLS Zwickau die Meldung eines Flugzeugabsturzes am Flugplatz in Auerbach ein. Es wurden sofort Rettungskräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes alarmiert. Mit Hilfe des RTH Christoph 46 konnte der Unfallort aus der Luft schneller gefunden werden. Dem Piloten des Ultraleichtflugzeuges gelang der Absprung mit dem Fallschirm und wurde durch den Rettungsdienst ambulant behandelt. Das Flugzeug brannte vollständig aus. Zu diesem Einsatz wurden die Feuerwehren Auerbach, Rebesgrün, Reumtengrün und Vogelsgrün alarmiert. Dazu 2 Rettungswagen und 2 Notärzte sowie der Leitungsdienst des Rettungszweckverbandes Südwestsachsen.

Quelle: IRLS  Zwickau Meldung der PD Zwickau dazu:Flugzeug verunglücktAuerbach, OT Reumtengrün – (am) Ein Ultraleichtflugzeug ist am Donnerstag, kurz nach 14 Uhr auf dem Flugplatz an der Zeppelinstraße verunglückt, wobei dessen Pilot (62) leicht verletzt wurde. Nach jetzigen Erkenntnissen kam das Flugzeug beim Start von der Bahn ab, überschlug sich und fing Feuer. Der Pilot konnte sich vor den Flammen retten und musste ambulant behandelt werden. Weitere Personen waren nicht beteiligt bzw. wurden nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch unbekannt. Das Flugzeug brannte vollständig aus. Die Feuerwehr sowie der Rettungsdienst waren vor Ort.Quelle: Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!