• Anhaltende Niederschläge und Hochwasser sorgen für Terminverschiebung
  • Motorbootrennen aufgrund hoher Pegelstände nicht durchführbar

München. Der zweite Lauf des ADAC Motorboot Masters und des ADAC Motorboot Cup in Lorch am 25./26. Juni wird aufgrund von Hochwasser und instabiler Wetterlage auf einen späteren Termin verschoben. Nach anhaltenden Niederschlägen im Einzugsgebiet des Rheins ist es in den vergangenen Wochen zu einem starken Anstieg des Wasserpegels gekommen, der eine sichere Durchführung des Rennbetriebs nach Einschätzungen von Veranstalter und den zuständigen Behörden verhindert. Um Teilnehmer und Besucher nicht zu gefährden, werden die Rennen auf einen späteren Termin verschoben.

Gemeinsam mit den Organisatoren des WSV Lorch e.V. bemüht sich der ADAC e.V. um einen Ersatztermin, der zeitnah bekanntgeben wird.

 Quelle: ADAC Motorsport

 Quelle: Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!