(Ry) Im Laufe des vergangenen Wochenendes hatten es Unbekannte auf einen nicht zugelassenen Omnibus, der auf einem Firmengelände in der Uhlandstraße abgestellt worden war, abgesehen. Die Vandalen schlugen offenbar mit Steinen mehrere Scheiben des Fahrzeugs ein und gelangten so ins Innere, wo sie zudem mehrere Fächer aufbrachen. Ob die Täter auch etwas gestohlen haben, ist derzeit noch unklar. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf knapp2 000 Euro.

 Quelle: PD Chemnitz

 Quelle: Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!