Johanngeorgenstadt/Klingenthal (ots) – Beamte der Gemeinsamen Fahndungsgruppe von Bundes- und Landespolizei stoppten gestern Mittag in Johanngeorgenstadt einen Pkw Opel Vectra. Besetzt war dieser mit einem 23-jährigen Mann als Fahrer sowie zwei Frauen im Alter von 34 und 20 Jahren. Alle drei sind in Sachsen-Anhalt wohnhaft. Erste Überprüfungen der Personen im polizeilichen Datenbestand lieferten den Hinweis, dass zwei von ihnen mit dem Betäubungsmittelgesetz bereits in Konflikt geraten waren. Sofort hinzugezogene Zollbeamte setzten bei der weiteren Kontrolle des Fahrzeuges einen Rauschgiftsuchhund ein, der im Fahrzeug jedoch nichts fand. Im weiteren Verlauf gab eine der Frauen dann an, dass sie in Tschechien Crystal erworben habe, dies in ihrem Körper transportiert, es aber freiwillig herausgeben wolle. Die anschließende Durchsuchung beider Frauen durch eine Zollbeamtin führte zum Auffinden von jeweils einem röhrenförmigen Behältnis, welches jeweils vaginal abgesteckt war. In diesen befanden sich zusammengenommen etwa 24 Gramm Crystal. Am Abend kontrollierten dann Beamte der Bundespolizeiinspektion Klingenthal einen 28-jährigen Thüringer am Bahnhof der Stadt. Dieser war zuvor zu Fuß in Tschechien gewesen und ebenso wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz bereits polizeilich in Erscheinung getreten.

Bei ihm fanden die Beamten eine Folie, in der sich etwa 10 Gramm Crystal befanden. Diese hatte der Beschuldigte in seinem Schuh versteckt. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt und Strafanzeigen erstattet. Die weiteren Ermittlungen in allen genannten Fällen hat zuständigkeitshalber der Zoll übernommen.

Quelle: Bundespolizei

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!