(Hi) Am Sonntagmorgen, gegen 1.15 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 101. Bei dem Unfall wurden zwei junge Männer schwer verletzt. Ein 22-Jähriger befuhr die Buchholzer Straße in Schlettau aus Richtung Neu-Amerika in Richtung Schlettau. Plötzlich querte ein Wildschwein die Fahrbahn, er wich aus und kam von der Straße ab und fuhr gegen ein Kurvenhinweisschild. Der VW Caddy blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer und sein 15-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt.  Ein Alkoholtest bei dem 22-Jährigen ergab einen Wert von 1,64 Promille. Am Caddy entstanden ca. 15.000 Euro Schaden.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!