Audi-Diebe unterwegs in Wilkau-Haßlau

Audi-Diebe unterwegs in Wilkau-Haßlau

Wilkau-Haßlau – (am) Diebe nahmen in der Zeit von Dienstag, 17 Uhr bis Mittwoch, 5:30 Uhr einen weißen Audi Q 5, der auf der Teichstraße parkte, mit. Das Fahrzeug mit dem Kennzeichen: Z-PS 7173 (Baujahr 2011) hat einen Wert von ca. 30.000 Euro.Des Weiteren wurde auf der Cainsdorfer Straße ein schwarzer Audi A5 mit dem Kennzeichen: Z-MS 667 in der Zeit von Dienstag, 20 Uhr bis Mittwoch, 5 Uhr gestohlen. Die Scheiben der hinteren Pkw-Türen sind getönt sowie auch die Heckscheibe. Das Fahrzeug (Baujahr 2010) hat einen Wert von ca. 14.000 Euro.Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 4284480.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Gefährliche Körperverletzung – Zeugenaufruf

Gefährliche Körperverletzung – Zeugenaufruf

Zeit:   24.05.2016, gegen 19.45 UhrOrt:    Dresden-Seevorstadt

Gestern Abend griffen zwei Unbekannte unvermittelt einen syrischen Asylbewerber (19) in einem Schnellimbiss an der Prager Straße an.Der 19-Jährige saß mit einem Landsmann (18) im Obergeschoss der Filiale. Die Täter attackierten die beiden Männer zunächst verbal und schlugen kurz darauf auf den Älteren ein. Mitarbeiter kamen den Syrern zu Hilfe und alarmierten die Polizei. Als die Beamten vor Ort eintrafen, waren die Angreifer bereits geflüchtet.Ein politisches Motiv ist nach bisherigen Erkenntnissen wahrscheinlich. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.Einer der Täter war etwa 30 bis 35 Jahre alt, ca. 175 cm groß und von kräftiger Statur. Er hatte kurzes blondes Haar und trug eine Jeans sowie einen Pullover. Sein Komplize war ebenfalls etwa 30 bis 35 Jahren alt und ca. 170 cm groß. Er hatte einen „Bierbauch“ und kurze schwarze Haare.Die Polizei fragt: Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Übergriff gemacht? Wer kennt die beschriebenen Männer? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (ml)Quelle: PD Dresden

Einbruch in Freibad ist aufgeklärt in Zwickau, OT Crossen

Einbruch in Freibad ist aufgeklärt in Zwickau, OT Crossen

Zwickau, OT Crossen – (ow) Der Einbruch in die Räumlichkeiten des Freibads in Crossen ist aufgeklärt. Die Kriminalpolizei konnte einen 35-Jährigen und eine 17-jährige Komplizin als mutmaßliche Täter ermitteln. Zumindest der 35-Jährige zeigt sich geständig.In das Freibad war in der Nacht zum Samstag (siehe Medieninformation 298/2016 vom 22. Mai) eingebrochen und dabei Sachschaden von ca. 6.600 Euro verursacht worden. Das Diebesgut wie bspw. Werkzeuge und Lebensmittel hat einen Wert von ca. 1.100 Euro. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

Polizei sucht Exhibitionisten

Polizei sucht Exhibitionisten

Zeit:   24.05.2016, 15.15 UhrOrt:    Dresden-Mickten

Gestern Nachmittag entblößte ein Unbekannter sein Geschlechtsteil vor zwei Mädchen (12, 13) an der Flutrinne unterhalb der Kötzschenbrodaer Straße. Wenig später entfernte sich der Mann. Alarmierte Polizeibeamte suchten im Umfeld nach dem Verdächtigen, konnten ihn aber nicht ausfindig machen.Der Täter ist zwischen 25 und 35 Jahre alt, zwischen 160 cm und 170 cm groß und von kräftiger Statur. Auffällig waren ein Leberfleck an seiner rechten Wange sowie zugewachsene Augenbrauen.Die Polizei fragt: Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Straftat gemacht? Wer kennt die beschriebene Person? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (351) 483 22 33 entgegen. (ml)

Quelle: PD Dresden

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“

EInbrüche und Diebstähle in Zwickau und Umgebung

EInbrüche und Diebstähle in Zwickau und Umgebung

Einbrecher im Keller

Zwickau – (am) Einbrecher waren in der Nacht zum Mittwoch im Keller eines Mehrfamilienhauses auf der Moritzstraße zugange und stahlen u. a. einen Akkuschrauber, eine Flex sowie eine Tischkreissäge. Diebstahlschaden: ca. 600 Euro, Sachschaden: ca. 100 Euro.Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.Fassade beschmiert

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

E-Bike gestohlen

Crimmitschau – (am) Unbekannte drangen in der Zeit von Dienstag, 19 Uhr bis Mittwoch, 0:30 Uhr in den Keller eines Hauses auf der Helmut-Bräutigam-Straße ein und stahlen ein E-Bike. Das orange Fahrzeug der Marke „Haibike Sduro“ (27,5 Zoll, vollgefedert) hat einen Wert von ca. 2.700 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. zehn Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Citybike gestohlen

Glauchau, OT Jerisau – (aw) Unbekannte entwendeten in der Nacht zu Dienstag ein Citiybike im Wert von etwa 100 Euro. Der Geschädigte hatte sein Rad im Hof eines Mehrfamilienhauses an der Waldenburger Straße gesichert abgestellt. Es handelt sich um ein 26 Zoll großes Fahrrad der Marke Prophete.Das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640 erbittet Zeugenhinweise zum Verbleib des Rades.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“