Zwickau – (aw) Am Dienstagmorgen, gegen 7 Uhr kam es im Sozialamt auf der Werdauer Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, weil sich nach ersten Erkenntnissen ein Mann (28) vorgedrängelt hatte. Daraufhin gerieten er und andere Wartende aus Syrien, Somalia und dem Irak aneinander. Der 28-Jährige musste ärztlich behandelt werden. Alle weiteren Männer, im Alter von 20 bis 46 Jahren, erlitten äußerlich keine Verletzungen. Das Polizeirevier Zwickau hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen.Personen, welche sachdienliche Hinweise zur Auseinandersetzung geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/ 44580 zu melden.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!