Weischlitz – (md) Am Sonntag wurde gegen 22:10 Uhr ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Enders-Dix-Straße gemeldet. Nach Ende der Löscharbeiten wurde durch die Kameraden der Feuerwehr in der Wohnung die 86-jährige Mieterin geborgen. Trotz sofortiger medizinischer Versorgung verstarb die Rentnerin vor Ort. Bei Eintreffen der Rettungskräfte hatten die Bewohner ihre Wohnungen bereits verlassen. Lediglich der Bewohner der Nachbarwohnung verblieb während der Löscharbeiten aus Sicherheitsgründen in seiner Wohnung. Zur Brandursache und zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Kameraden der Berufsfeuerwehr Plauen und der Freiwilligen Feuerwehren Weischlitz, Kürbitz, Oelsnitz, Schwand und Geilsdorf waren mit neun Fahrzeugen im Einsatz.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!