Plauen – (sw) In der Paul-Schneider-Straße kam es am Samstag gegen 17 Uhr zu einem Wohnungsbrand. Ein 12-jähriges Mädchen hatte sich auf dem Herd eine Mahlzeit zubereitet und vergessen den Herd abzustellen. Nach dem Essen verließ sie die Küche. Später entzündeten sich die angebrannten Speisen im Topf. Die Küchenzeile wurde durch das Feuer zerstört. Der Rest der Wohnung verrußt. Die Polizei schätzt den Schaden auf ca. 10.000 Euro. Das Mädchen wurde nicht verletzt, bleibt aber eine Nacht zur Beobachtung im Helios Vogtlandklinikum. Es kamen die Freiwillige und die Berufsfeuerwehr Plauen zum Einsatz.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!