Lengenfeld – (AH) Die Bundesstraße 94 war für etwa eine Stunde gesperrt, nachdem es zwischen Lengenfeld und Rodewisch zu einem Verkehrsunfall gekommen war. Gegen 15 Uhr wollte eine 70 Jahre alte Frau mit ihrem Pkw Citroen von einem Parkplatz am Ortsausgang Lengenfeld nach links auf die B 94 auffahren. Sie verwechselte dabei Gaspedal und Bremse und stieß deshalb mit einem aus Richtung Rodewisch kommenden Pkw Opel zusammen. Die 65-jährige Opel-Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand mit 18.000 Euro Totalschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Lengenfeld wurde alarmiert, um an der Unfallstelle ausgelaufene Betriebsstoffe abzubinden.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!