Einbrüche und Diebstähle in Zwickau und Umgebung

Einbrüche und Diebstähle in Zwickau und Umgebung

In Keller eingebrochen

Zwickau – (am) Unbekannte öffneten gewaltsam einen Kellerverschlag in der Tiefgarage auf der Magazinstraße und entwendeten daraus Getränke, eine Kiste mit ca. 20 Paar Damen-Winterschuhen sowie einen Holzbockschlitten. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 600 Euro, der Sachschaden auf ca. 100 Euro. Tatzeit: Sonntagabend bis Dienstagabend.Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Einbrecher scheitern

Zwickau – (am) Einbrecher waren an einem Rollgitter und der Eingangstür eines Geschäftes in der Max-Planck-Straße zugange. Sie gelangten nicht in die Räume, richteten aber einen Sachschaden von über 1.000 Euro an. Tatzeit: Samstagmittag bis Dienstagmorgen.Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Geldbörse aus Transporter gestohlen

Werdau – (am) Unbekannte stahlen aus einem unverschlossenen Kleintransporter Mercedes Sprinter die Geldbörse der Geschädigten, welche sich im Handschuhfach befand. Tatzeit: Dienstag, 16:15 Uhr bis 17:30 Uhr. Tatort: Parkplatz des Einkaufsmarktes an der Uferstraße.Hinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

In Geschäft eingebrochen

Crimmitschau – (am) Einbrecher sind in ein Geschäft im Einkaufszentrum am Harthauer Weg eingedrungen und stahlen eine geringe Summe Wechselgeld. Die Höhe des Sachschadens, welcher an der Eingangstür entstand, kann noch nicht beziffert werden.Hinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Einbrecher in Gartenhaus

Limbach-Oberfrohna – (am) Über eine Nebentür brachen Unbekannte, in der Zeit von Freitagabend bis Dienstagfrüh, in ein Gartenhaus an der Pestalozzistraße ein. Da diese Zugangstür „nur“ zum Sanitärbereich führte, gelangten die Täter nicht in weitere Räume. Ein Diebstahlschaden ist nicht bekannt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro.Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

BAB 72 – Autobahnpolizeirevier

Diesel gestohlen und Laderaum aufgebrochen

BAB 72/Stollberg – (am) Etwa 850 Liter Diesel stahlen Unbekannte am Dienstag, in der Zeit von 2 Uhr bis 7 Uhr, aus einem auf dem Parkplatz Beuthenbach (Richtung Leipzig) geparkten Sattelzug Volvo. Des Weiteren wurde am Auflieger die Ladetür gewaltsam geöffnet, jedoch die darin befindlichen Lebensmittel nicht entwendet. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 1.100 Euro, der Sachschaden auf ca. 1.000 Euro.Zeugenhinweise bitte an die Autobahnpolizei in Reichenbach, Telefon 03765/ 500.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Einbrüche und Diebstähle in Zwickau und Umgebung 1
DTM-Rennen auf dem Norisring – Spannung pur im „fränkischen Monaco“

DTM-Rennen auf dem Norisring – Spannung pur im „fränkischen Monaco“

Nürnberg. Weit über 100.000 Zuschauer zieht es jährlich zum einzigartigen Stadtkurs nach Nürnberg, um hier ein Wochenende lang Rennaction zu erleben. Kein Wunder, denn im Kalender der populärsten internationalen Tourenwagenserie gilt die Veranstaltung am Norisring, die in diesem Jahr vom 24. bis 26. Juni 2016 stattfindet, als Höhepunkt. Diese Faszination lässt sich leicht erklären: Der 2,3 Kilometer lange Stadtkurs in der Nürnberger Innenstadt – neben Monte Carlo einer der letzten in Europa – ist anspruchsvoll und spektakulär, die Atmosphäre einzigartig. Hier sind die Besucher hautnah am Renngeschehen und den taktischen Manövern. Passend zum Slogan: „Laut. Nah. Dran.“ Beim 74. Int. ADAC Norisring Speedweekend® werden auch wieder mit Marco Wittmann aus Fürth (BMW) und Maximilian Götz aus Würzburg (Mercedes-Benz) zwei Lokalmatadore auf ihrer Heimstrecke um den Sieg kämpfen.

24 Fahrer sorgen auch 2016 wieder für Motorsport-ActionEs waren packende neun Rennwochenenden im Jahr 2015. Die DTM glänzte in der vergangenen Saison durch viel Abwechslung und Spannung bis zum Schluss. 13 unterschiedliche Sieger in 18 Rennen und ein Titelkampf, den Mercedes mit Pascal Wehrlein, als jüngster Champion der DTM-Geschichte, beim Finale in Hockenheim für sich entscheiden konnte – Fakten, die für sich sprechen und natürlich die Messlatte für die neue Saison besonders hoch setzen. Doch bereits das DTM-Auftaktwochenende 2016 in Hockenheim begeisterte 78.500 Zuschauer und bot Spannung pur. Die 24 Protagonisten schenkten sich auf dem 4,574 Kilometer langen Kurs nichts. In der Gesamtwertung sicherte sich Mercedes-Benz mit Paul Di Resta und Robert Wickens die ersten beiden Plätze. Den dritten und vierten Platz belegten Edoardo Mortara und Nico Müller (beide Audi). BMW konnte sich an diesem ersten Rennwochenende noch nicht unter die Top-Vier kämpfen, um so gespannter werden die folgenden Rennen von den Münchnern erwartet, die mit Maxime Martin aktuell Platz fünf der Tabelle belegen.

Public Viewing und attraktives Rahmenprogramm bei der vierten DTM-VeranstaltungDie historische Steintribüne in Nürnberg werden nicht nur die Fahrer der DTM beim 74. Int. ADAC Norisring Speedweekend® umrunden. Auch die Piloten der prominent besetzten DTM-Partnerserien freuen sich auf das Schöller-S, die Dutzendteich- und die Grundigkehre: Neben dem Porsche Carrera Cup Deutschland und der FIA Formel-3-Europameisterschaft, der stärksten Nachwuchsserie der Welt, verspricht auch der Audi Sport TT Cup spektakuläre Duelle und taktische Überholmanöver. Im attraktiven Rahmenprogramm wird auch abseits der Rennstrecke für abwechslungsreiche Unterhaltung der kleinen und großen Motorsportfans gesorgt sein. Familienfreundliche Ticketpreise und Schnupperkarten runden auch in diesem Jahr das Angebot ab: Für Kinder bis einschließlich sechs Jahre ist der Eintritt dabei kostenfrei (ohne Sitzplatzanspruch), Jugendliche bis einschließlich 14 Jahre erhalten auf sämtliche Tickets 50 Prozent Rabatt.  Zum diesjährigen DTM-Rennen auf dem Norisring wird Deutschland auch im Fußball-Fieber sein – Start der Europameisterschaft ist am 10. Juni mit dem Eröffnungsspiel des Gastgeberlandes Frankreich im Stade de France in Saint-Denis. Damit sich Sportfans nicht zwischen Renn- und Ballsport entscheiden müssen, werden die Spiele direkt auf dem Veranstaltungsgelände eigens für die Besucher der DTM live aus Frankreich übertragen. Dabei findet jeder Interessierte seine persönliche Pole-Position. Und für das leibliche Wohl der hungrigen Zuschauer sorgen die Bewirtungsstände in unmittelbarer Nähe.

Das Noris-Ticket macht mobilDie An- und Abreise zum Rennwochenende wird in diesem Jahr wieder besonders angenehm für Norisring-Fans. Denn die Eintrittskarten sind an den Veranstaltungstagen gültig als Fahrkarte für den gesamten Verbundraum (gilt in allen Bussen und Bahnen – DB 2. Klasse, zuschlagfreie Züge – des Verkehrsverbund Nürnberg). An den jeweils aufgedruckten Veranstaltungstagen kann das Ticket ab vier Stunden vor der Veranstaltung bis 3 Uhr des folgenden Tages zur einmaligen Hin- und Rückfahrt genutzt werden. Nur für zuschlagspflichtige Züge muss ein Aufpreis gezahlt werden.

Wichtige Information für MedienvertreterDie Akkreditierung für den DTM-Lauf auf dem Nürnberger Norisring ist bereits möglich und erfolgt bis zum 16. Juni 2016 ausschließlich online unter www.media.dtm.com (Registrierung notwendig). Dort stehen Ihnen zudem Presseinformationen, O-Töne und Fotos für redaktionelle Zwecke zur Verfügung. Alles Wissenswerte zur DTM finden Sie unterwww.dtm.com. Weitere Informationen speziell zum Norisring erhalten Sie aufwww.norisring.de.

Quelle: Motorsportclub Nürnber e.V.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

DTM-Rennen auf dem Norisring - Spannung pur im „fränkischen Monaco“ 3
Zeugen zu Körperverletzung gesucht in Zwickau, OT Niederplanitz

Zeugen zu Körperverletzung gesucht in Zwickau, OT Niederplanitz

Zwickau, OT Niederplanitz – (am) Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern am Dienstag, gegen 22:15 Uhr auf dem Parkplatz des Bades am Kreuzbergweg, sucht die Polizei Zeugen. Der 20-jährige Tatverdächtige soll den 18-jährigen Geschädigten, nach mehrfachem Schlagabtausch, mittels eines spitzen Gegenstandes am Rücken verletzt haben. Der 18-Jährige wurde ambulant behandelt. Die Beteiligten kennen sich. Zum Tathergang wird ermittelt.Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 428 4480.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Zeugen zu Körperverletzung gesucht in Zwickau, OT Niederplanitz 5
Erneut Schafe gestohlen in Rosenbach, OT Syrau

Erneut Schafe gestohlen in Rosenbach, OT Syrau

Rosenbach, OT Syrau – (ow) Von der Weide an der Hauptstraße in Richtung Mehltheuer haben unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag erneut zwei Jungschafe im Gesamtwert von etwa 400 Euro entwendet. Bereits in der vergangenen Woche war es zum Diebstahl von zwei Jungschafen auf dieser Weide gekommen (siehe Medieninformation 281/2016 vom 13. Mai).Wer Hinweise zur Aufklärung des Diebstahls geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/140.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

 

Erneut Schafe gestohlen in Rosenbach, OT Syrau 7
Crossmaschine aus Garage gestohlen in Pöhl, OT Jocketa

Crossmaschine aus Garage gestohlen in Pöhl, OT Jocketa

Pöhl, OT Jocketa – (ow) In eine Garage des Garagenkomplexes an der Liebauer Straße sind unbekannte Täter gewaltsam über ein Garagenfenster eingedrungen. Aus dieser wurde eine nicht für den Straßenverkehr zugelassene Crossmaschine Suzuki (Hubraum: 125 Kubikzentimeter) im Wert von ca. 1.000 Euro entwendet. Das Zweirad, Baujahr 1993, besitzt eine gelb/weiße Verkleidung, eine rot/weiße Sitzbank, ein gelbfarbenes vorderes Schutzblech und einen rotfarbenen Rahmen sowie eine weiße Nummerntafel. Weiterhin stahlen die Unbekannten einen Crosshelm der Marke „Thor“ (orange/weiß) sowie Knie- und Ellenbogenprotektoren, Brustpanzer und eine Crosshose im Gesamtwert von etwa 500 Euro entwendet. Der Diebstahl wurde im Zeitraum von Montag, 25. April bis Dienstag, 17. Mai begangen. Der Sachschaden wird auf ca. 300 Euro geschätzt.Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741/140.

Ergänzung:  19.05.2016

Entwendete Crossmaschine wieder aufgefunden

Pöhl, OT Jocketa/Limbach – (ow) Die am Dienstag als gestohlen gemeldete Crossmaschine konnte am Mittwochabend in einem Hof in Limbach aufgefunden sowie der mutmaßliche Dieb gestellt werden. Es handelt sich dabei um einen 19-Jährigen, welcher die Tat einräumte. Den entscheidenden Hinweis zum Wiederauffinden hatte der Geschädigte selbst gegeben. Dieser war ihm wiederum zugetragen worden. Nun laufen die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Crossmaschine aus Garage gestohlen in Pöhl, OT Jocketa 9