(Kg) Ungefähr zwei Kilometer nach der Anschlussstelle Frankenberg kollidierten am Freitag, gegen 11.30 Uhr, auf der Richtungsfahrbahn Eisenach ein Pkw Renault (Fahrer: 29) und ein Pkw Opel (Fahrer: 47) miteinander. Nach dem derzeitigen Erkenntnisstand wurden bei dem Unfall zwei Personen leicht verletzt und zwei Hunde getötet. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt reichlich10.000 Euro. Die Richtungsfahrbahn war für ca. eine Stunde voll gesperrt. Danach wurde der Verkehr über den Standstreifen geleitet.Einige Minuten später ereignete sich im Nachfolgeverkehr, ungefähr 800 Meter von der ersten Unfallstelle entfernt, ein zweiter Unfall mit drei beteiligten Pkw. Hier entstand nach ersten Erkenntnissen lediglich Sachschaden.Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!