(Ry) Die Polizei in Marienberg geht derzeit einem verdächtigen Ansprechen von Kindern nach. Während sich eine 10-Jährige am Dienstagnachmittag (10. Mai 2016), gegen 16.20 Uhr, mit dem Fahrrad auf dem Heimweg befand, sei sie ihren Angaben nach in der Hauptstraße aus einem am Straßenrand haltenden schwarzen Pkw(möglicherweise ein Opel) heraus von einem unbekannten Mann angesprochen worden. Der Unbekannte habe die 10-Jährige gefragt, ob sie mitfahren wolle. Das habe die Schülerin verneint. Daraufhin habe der Mann das Mädchen durch die geöffnete Seitenscheibe mit einem unbekannten weißen Pulver besprüht oder beworfen.Anschließend verschwand der Unbekannte. Das Mädchen klagte an jenem Abend über Kopfschmerzen, weshalb die Polizei Anzeige wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung aufgenommen hat.Reste der bisher unbekannten weißen Substanz wurden sichergestellt und werden nun vom Landeskriminalamt Sachsen untersucht. Die Ermittlungen dauern an.Die Polizei fragt in diesem Zusammenhang: Wer hat das Geschehnis am Nachmittag des 10. Mai 2016 in der Hauptstraße beobachtet und kann Hinweise zum Pkw geben? Hinweise nimmt das Polizeirevier Marienberg unter Telefon 03735 606-0 entgegen.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!