Plauen – (am) Ein bislang Unbekannter betrat am Mittwoch, gegen 11:10 Uhr ein Geschäft an der Ecke Trockenthalstraße/Dürerstraße, ging auf eine Angestellte zu und erpresste unter Vorhaltung einer Schreckschusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Fortfolgend schoss der Täter auf die Frau, verletzte sie leicht am Arm und flüchtete mit seiner Beute zu Fuß auf der Dürerstraße in Richtung Stadtzentrum. Der Täter trug einen auffällig schwarz-grünen Plastikbeutel mit rotem Blumenmuster bei sich. Im Beutel hatte er die Waffe aufbewahrt. Die Angestellte steht unter Schock und wurde in ein Krankenhaus gebracht.Der Täter wird wie folgt beschrieben:- ca. 25 bis 30 Jahre alt- ca. 185 Zentimeter groß, schlanke Gestalt- kurzgeschorene, helle Haare (ähnlich einer Glatze)- deutschsprachig- bekleidet mit blauer Jeans, grauem langärmligen Kapuzen-SweatshirtHinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!