(SR) In die Straße der Nationen rief man die Polizei und den Rettungsdienst am Dienstag (10. Mai 2016), gegen 22 Uhr. Dort war es im Stadthallenpark nach einem Streit zwischen mehreren Personen zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen. Dabei wurde ein 20-jähriger Mann mit einem spitzen Gegenstand lebensbedrohlich verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Aufgrund von Personenbeschreibungen konnten im Innenstadtbereich zwei Tatverdächtige (beide m/16) durch Beamte der Bereitschaftspolizei gestellt und vorläufig festgenommen werden. Die beiden 16-Jährigen befinden sich noch im Gewahrsam der Polizei. Die Ermittlungen dauern an. Zum Hintergrund des Streits ist noch nichts bekannt. Wer die Tat beobachtet hat beziehungsweise Angaben zu den Beteiligten machen kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Chemnitz unter Telefon 0371 387-3445 zu melden.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!