(Ry) Feuerwehr und Polizei wurden am Montagmittag, gegen 13.25 Uhr, zu einem Gebäudebrand in die Rathausstraße gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Fertigteil-Gartenlaube (4 x 6 Meter) in Flammen aufgegangen war. An dieser Laube grenzte unmittelbar ein Zwinger an, auf den das Feuer übergriff. Der darin untergebrachte Hund (Rasse der Pressestelle derzeit unbekannt) verendete bei dem Brand. Zudem wurde ein benachbarter Geräteschuppen stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr löschte die Flammen schließlich. Personen wurden nicht verletzt. Sachschadenshöhen liegen noch nicht vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur bislang unklaren Brandursache aufgenommen.Quelle: PD ChemnitzHelfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!