Chemnitz OT Altendorf – Feuerwehr- und Polizeieinsatz in Betreuungseinrichtung

(Gö) Am Montagmorgen, kurz nach 5 Uhr, kamen Polizei und Feuerwehr in einer Betreuungseinrichtung in der Straße Am Karbel zum Einsatz. In einem Zimmer war ein Feuer ausgebrochen. Knapp 20 Bewohner wurden unverletzt evakuiert. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde eine Bewohnerin in eine Klinik gebracht. Die Feuerwehr war mit 20 Einsatzkräften vor Ort, löschte den Brand und lüftete die Räume und Flure. Bis auf das Brandzimmer sind die Räume wieder bewohnbar. Zur Schadenshöhe ist noch nichts bekannt. Die Ermittlungen, auch zur Brandursache, dauern an.

Chemnitz OT Schloßchemnitz – Defekt am Wäschetrockner führte offenbar zu Brand

(Gö) Zu einem Brand in einer Wohnung in der Beyerstraße wurden Polizei und Feuerwehr am Sonntagmittag, gegen 12.30 Uhr, gerufen. Offenbar hatte ein technischer Defekt an einem Wäschetrockner zu dem Brand geführt. Der Wohnungsmieter (25) sowie zwei Kinder (m: 1, 14) wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. In der Wohnung entstand Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe.

Quelle: PD Chemnitz

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!