Zeit:     03.05.2016, 19.15 UhrOrt:      Dresden-LaubegastAuf einer Dresdner Facebookseite wird behauptet, dass am Dienstag „arabisch aussehende Personen“ einen Mieter mit einer Machete angegriffen hätten. Die Dresdner Polizei kann diese Behauptung nicht bestätigen. Nach derzeitigen Ermittlungen ereignete sich vielmehr folgender Sachverhalt:Auf einem Grundstück an der Österreicher Straße kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen fünf Personen. In der Folge begibt sich ein 22-jähriger deutscher Mieter in seine Wohnung und kehrt kurz darauf mit einer Machete zurück, um drei Personen vom Hof zu verjagen. Er bedrohte damit zunächst einen 20-jährigen Deutschen. In der Folge kam es zu einem Handgemenge, bei dem sich der 20-Jährige eine Schnittverletzung an der Hand zuzog. Die zwei Begleiter des Verletzten, ein 20-jähriger Deutscher und ein22-jähriger Tunesier, überwältigen daraufhin den Mieter, wodurch dieser Kopfverletzungen erlitt.Einsatzkräfte stellten den 22-jährigen Mieter in seiner Wohnung fest. Bei ihm befand sich noch 37-jähriger Deutscher, der an dem ursprünglichen verbalen Streit beteiligt war. Die Beamten stellten die Machete sicher und ermitteln wegen gefährlicher Körperverletzung. (tg)

Quelle: PD Dresden

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!