Hartenstein –(jk) Am Sonntagnachmittag war ein 34-Jähriger mit seinem Motorrad auf der Talstraße in Richtung Hartenstein unterwegs. Etwa 200 Meter nach dem Forsthaus „Zur Prinzenhöhle“ kam der Fahrer in einer Rechtskurve, aufgrund unangepasster Geschwindigkeit, nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem Pkw eines 43-Jährigen. Der Kradfahrer stürzte und verletzte sich so schwer, dass er in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden musste. Der Sachschaden wird mit 10.500 Euro angegeben. Die Straße musste zur Bergung beider Fahrzeuge voll gesperrt werden.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!