Frau starb bei Wohnungsbrand

Frau starb bei Wohnungsbrand

Zeit:       01.05.2016, 10.20 Uhr

Ort:        Coswig

Gestern Vormittag ist eine 76-jährige Frau bei einem Wohnungsbrand auf der Pappelstraße ums Leben gekommen. Weitere sechs Hausbewohner sowie zwei Feuerwehrmänner wurden verletzt und mussten medizinisch versorgt werden.

Nach bisherigen Ermittlungen brach das Feuer in der Küche der Erdgeschosswohnung aus. Die 76-jährige Mieterin konnte nur noch tot geborgen werden.

Zu dem entstandenen Sachschaden liegen keine Angaben vor. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache. (ml)

Quelle: PD Dresden

Einbrüche und Diebstähle in der Region Zwickau

Einbrüche und Diebstähle in der Region Zwickau

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Spirituosen gestohlen

Zwickau – (am) Aus einem Lager an der Leipziger Straße stahlen Unbekannte in der Zeit von Samstagnachmittag bis Montagmorgen hochwertige Spirituosen im Gesamtwert von ca. 1.000 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 50 Euro.Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

In Tankstelle eingebrochen

Werdau, OT Steinpleis – (am) Unbekannte sind am Sonntag, in der Zeit von 22:40 Uhr bis 22:50 Uhr, in eine Tankstelle auf der Stiftstraße eingebrochen. Sie schlugen eine Scheibe ein und stahlen aus dem Gebäude Tabakwaren im Wert von über 1.000 Euro. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch unbekannt.Hinweise an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Einbrecher unterwegs

Crimmitschau – (am) Einbrecher waren, in der Zeit von Sonntagabend bis Montagvormittag, in einem Vereinsheim auf der Lauenhainer Hauptstraße unterwegs. Gestohlen wurden ein Mischpult, ein Verstärker sowie weitere diverse Teile einer Musikanlage. Die Höhe des Sach- und Stehlschadens ist derzeit noch unbekannt.Hinweise an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Werkzeuge aus Lagerhalle gestohlen

Limbach-Oberfrohna – (aw) Unbekannte betraten zwischen Sonntag, 19:30 Uhr und Montag, 8:15 Uhr unerlaubt eine Lagerhalle an der Schröderstraße und entwendeten verschiedene Werkzeuge im Wert von etwa 2.000 Euro. Wie sich die Täter Zutritt zum Objekt verschafften, ist derzeit noch nicht bekannt.Das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640 erbittet Zeugenhinweise.

Diesel entwendet

Glauchau, OT Wernsdorf – (aw) Am Sonntagabend, gegen 23 Uhr entwendeten Unbekannte aus einem Bagger eine bisher unbekannte Menge Dieselkraftstoff. Der Bagger befand sich zu diesem Zeitpunkt auf einer Baustelle an der Muldenstraße. Zum entstandenen Schaden liegen noch keine Angaben vor.Das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763/ 640 bittet Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, sich zu melden.

Quelle: PD Zwickau

 

Leichnam in Elbe gefunden

Leichnam in Elbe gefunden

Leichnam in Elbe gefunden

Zeit:       01.05.2016, gegen 11.45 Uhr

Ort:        Dresden-Friedrichstadt

Gestern Mittag ist ein Unbekannter tot in der Elbe aufgefunden worden. Passanten hatten den Leichnam im Bereich des Alberthafens entdeckt und die Polizei alarmiert.

Die Identität des Toten ist noch unklar.

Der Leichnam weist massive Verletzungen auf. Im Rahmen einer gerichtsmedizinischen Untersuchung konnte die Todesursache noch nicht abschließend geklärt werden.

Weitere Untersuchungen laufen. Geprüft wird, ob ein Fremdverschulden vorliegt oder die Person durch ein Schiff verletzt worden ist. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. (ml)

Quelle: PD Dresden