Rosenbach/Vogtl. OT Oberpirk –(jk) Am Freitagnachmittag befuhr ein 40-Jähriger mit seinem Traktor und einem Gülleanhänger die B282 aus Richtung Mehtheuer in Richtung Mühltroff. Beim Durchfahren einer scharfen Rechtskurve in der Ortslage Oberpirk, geriet das Gespann auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit außer Kontrolle. Der zum Glück leere Anhänger kollidierte mit der rechten Leitplanke und kippte in der weiteren Folge um. Die B282 war zur Unfallaufnahme und Bergung des Anhängers für circa eine Stunde nur halbseitig befahrbar. Es bildete sich in beiden Fahrtrichtungen Stau. Der Sachschaden wird mit 10.000 Euro angegeben.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!