Oelsnitz / V. – (ahu) Dienstagabend kam es auf der Plauenschen Straße (B 92) an der Ampelanlage zu einem Auffahrunfall mit 50.000 Euro Schaden. Ein 55-Jähriger befuhr mit seinem Pkw Ford Ranger die B 92 in Richtung Oelsnitz. Aufgrund eines entgegenkommenden Schwerlasttransportes musste eine 56-jährige Skoda-Fahrerin ihre Geschwindigkeit verringern. Dies beachtete der Ford-Fahrer nicht und fuhr ungebremst auf. Dadurch wurde sie schwer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!