Plauen – (sw) Am Sonntagnachmittag befuhr ein 20-Jähriger mit einem Pkw VW Golf die Pausaer Straße und wollte nach links in die Alte Jössnitzer Straße einbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Pkw Opel. Durch den Zusammenstoß wurde der 65-jährige Opelfahrer leicht, seine 66-jährige Beifahrerin und der Golffahrer schwer verletzt. Die stationäre Behandlung erfolgt in einem Krankenhaus in Plauen. An den beiden Fahrzeugen und an der Ampel entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Der Golffahrer wird sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten müssen.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!