Callenberg OT Langenchursdorf – (sw) Am Samstagmorgen befuhr eine 53-Jährige mit ihrem Pkw Skoda die Talstraße. Sie kam ohne Fremdeinwirkung nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Brückengeländer. Dabei wurde sie schwer verletzt. Jetzt wird sie im Krankenhaus Lichtenstein stationär behandelt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!