(Hi) Unbekannte Täter nutzten die Samstagnacht, gegen 22.30 Uhr, um ein Geschäft in Chemnitz am Rosenhof heimzusuchen. Sie brachen mehrere Türen auf und gelangten so in die Räumlichkeiten für das Personal, dort wurde alles durchwühlt. Danach gelangten sie gewaltsam ins Geschäft, durch einen Alarm wurden die Täter vermutlich gestört. Ob etwas entwendet wurde, ist nicht bekannt und kann erst  nach einer eingehenden Prüfung festgestellt werden. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!