Alkohol am Steuer

Zwickau – (sw) Am Freitagabend kontrollierten Polizeibeamte einen Pkw Fiat. Der 63-jährige Fahrer ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, dafür stand er unter Einwirkung von Alkohol. Der Test ergab 1,42 Promille. Im Krankenhaus wurde eine Blutprobe entnommen und die Polizei brachte die beiden Delikte zur Anzeige.Fußgängerin verletzt

Zwickau – (sw) Am Freitagabend fuhr ein 42-jähriger Fahrer eines Pkw Fiat rückwärts aus einer Parklücke auf die Marchlewskistraße. Dabei musste er über den Gehweg fahren. Er übersah aber eine 82-jährige Fußgängerin. Durch den Anstoß stürzte die Frau und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie wird im Heinrich-Braun-Krankenhaus stationär behandelt. Sachschaden entstand nicht.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Unfall und ohne Fahrerlaubnis

Neukirchen/Pleiße OT Dänkritz – (sw) Am Freitag um 20:55 Uhr befuhr eine 26-Jährige mit ihren Pkw BMW die Harthstraße von Dänkritz in Richtung Crimmitschau. Nach einer Rechtskurve kam sie nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Dieser wurde entwurzelt und der Pkw überschlug sich. Zum Glück blieb die Fahrerin unverletzt. Es entstand ein Schaden von 5.000 Euro. Da die Fahrerin keine Fahrerlaubnis besitzt, wurde eine Strafanzeige erstattet.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!